Interaktiv und kundenbindend

LIVE-Produktion — Vorteile und Vorteile

Nicht nur wegen der Corona-Pandemie nehmen die Produktionen von LIVE-Inhalten immer mehr zu. Das Internet ist nicht mehr wegzudenken, wenn es um Informationsverbreitung und die Vermarktung von Unternehmen geht. LIVE-Produktionen eignen sich hierfür hervorragend, denn sie bringen viele Vorteile mit sich.

Was sind die Vorteile?

LIVE-Produktionen bieten die Möglichkeit, Menschen aus aller Welt an dem Geschehen teilnehmen zu lassen. Egal, ob der Babysitter abgesagt hat oder Spritpreise mal wieder bombastisch hoch sind, bei einer LIVE-Übertragung kann jeder ganz bequem von zuhause aus teilnehmen. Ob es ein Konzert, eine Show, eine virtuelle Konferenz, ein LIVE-Webcast, ein Webinar oder Sonstiges ist, alles kann LIVE übertragen werden. 

Außerdem ist es möglich dabei in Kontakt mit Teilnehmern bzw. Kunden zu kommen. Sie können Kommentare in Echtzeit abgeben und die Hosts können darauf noch während der Übertragung reagieren. Somit entsteht eine Interaktion, die gerade bei virtuellen Events besonders wichtig ist, denn so fühlt sich die Begegnung (fast) wie echt an. Außerdem ist für Teilnehmer die Hemmschwelle viel geringer in ihrem gewohnten Umfeld mit der Katze auf dem Schoß und einem kleinen Anzeigebild eine Frage zu stellen, als in einem großen Plenum in erster Reihe sitzend.

Eine junge Frau in einer 3D Szenerie
Hörgeräteakustiker/in | Ritter Hörgeräte

Die Produktion eines Ausbildungsspots für das Unternehmen Kerstin Ritter Hörgeräte. ... mehr erfahren!

 

LIVE-Inhalte

Wofür kann eine LIVE-Produktion verwendet werden?

Gerade für Konferenzen, Webinare, Mitarbeiterevents oder Workshops eignet sich das Format. Durch eine interaktive Q&A-Funktion (Frage-und-Antwort-Funktion) können die Teilnehmer Fragen stellen, diese werden dann durch ein Redaktionssystem geleitet und sortiert und können dann sofort beantwortet werden. Aber auch unterhaltende Events, wie Konzerte oder Preisverleihungen eignen sich dafür. Denn bei einer LIVE-Event-Übertragung kann die größtmögliche Anzahl an Zuschauern teilnehmen. Es gibt weder Einschränkungen seitens der Bauart der Räume (Platzmangel) noch geografische Einschränkungen. 

Niemand wohnt zu weit weg oder spricht nicht die richtige Sprache. Denn durch trainierte Dolmetscher in Dolmetscherkabinen und / oder der Untertitel-Funktion (wie sie beispielsweise aus YouTube bekannt ist) kann in Echtzeit das Gesprochene wiedergegeben werden. Auch, wenn ein Speaker unerwartet in familiäre Angelegenheiten verwickelt oder der Terminkalender von Ärzten mal wieder zu voll ist, kann eine LIVE-Übertragung (fast) immer eingeschoben werden. Sollte es allerdings doch nicht möglich sein, lassen sich Aufzeichnungen auch zu einem späteren Zeitpunkt in einem Video-on-Demand-Bereich abrufen. So bleibt man immer up to date.

Das perfekte Rezept

Welche Zutaten braucht man für eine LIVE-Produktion?

Die Vorbesprechung und regelmäßige Rücksprachen - Hierbei teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. Wir erarbeiten dann ein Konzept.

 

  1. Erstellung der Regiepläne - Wir wissen genau, worauf es ankommt.
  2. Setdesign - Ob entspannte Sitzecke oder aufwendige Lichtershow, ganz nach Ihren Wünschen.
  3. Technischer Aufbau - Ganz klar, ohne Technik geht gar nichts.
  4. Proben - Für einen reibungslosen Ablauf sollten nicht nur technische Proben erfolgen.
  5. Encoding des Signals - Für eine ruckelfreie Übertragung.

 

Wir als modernes Unternehmen haben den Zug der digitalen Zukunft natürlich nicht verpasst und schon lange vor Corona verstanden, woraus es ankommt. Deshalb haben wir unser Tool, die streamingconsole©, entwickelt. Sie erlaubt Ihnen vollste Kontrolle über Ihre LIVE-Produktion. Geben Sie Ihre nächste LIVE-Produktion in professionelle Hände!

 

Hier sind unsere Kontaktdaten:

Tel.: (06131) 240 81 - 10

Fax: (06131) 240 81 - 15

E-Mail: info@filmproduktion-rhein-main.de