Live

Produktion einer hybriden Konferenz und LIVE-Stream in mehreren Sprachen

Eine hybride Konferenz kann eine großartige Möglichkeit sein, Menschen zusammenzubringen und gleichzeitig das wichtige Element der sozialen Distanz zu wahren. Es ist auch die Lösung für Reiserestriktionen für Zuschaier, die nicht in Präsenz teilnehmen können. giz ist mit Hilfe der filmproduktion rhein main und deren fortschrittlicher Technologie das perfekte Mittel, um diese Art von Veranstaltung erfolgreich zu gestalten. Die Teilnehmer können weltweit über ihre Endgeräte in Verbindung bleiben, unabhängig davon, wo sie sich befinden - zu Hause, im Home Office oder im Büro in einem Konferenzraum. Eine hybride Konferenz oder hybride Meetings ermöglichen es den Teilnehmern, sich in ihrer Umgebung wohler zu fühlen, und bietet auch Teilnehmern, die nicht physisch teilnehmen können, Zugang. Mit der filmproduktion rhein-main sind Sie in der Lage, sowohl entfernten als auch vor Ort anwesenden Gästen ein hochwertiges Erlebnis zu bieten.

Produktion einer hybriden Konferenz und LIVE-Stream in mehreren Sprachen
Auf den ersten Blick

Hier der so genannte "Movieprint" aus der nebenstehenden Produktion.

Die Herausforderungen bei der Produktion eines LIVE-Streams in mehreren Sprachen 

Die Ausstrahlung eines Live-Streams in mehreren Sprachen stellt den Streaming-Anbieter vor zahlreiche Herausforderungen, zumal keine "Echtzeit-Dolmetscher" gewünscht waren, da die Empfänger der jew. Sprache in der deutlichen Unterzahl waren. Somit wurde eine KI-Lösung angeboten, die grob die INhalte der Präsentation vor Ort in das online Meeting übertragen hatte.

Nicht zuletzt kann die Bereitstellung einer Vor-Ort-Präsenz für die Fehlersuche und den technischen Support kostspielig sein, wenn mehrere Sprachteams benötigt werden. Daher ist es für eine erfolgreiche Live-Stream-Produktion in mehreren Sprachen unerlässlich, eine effektive Verwaltung und Verteilung der Ressourcen sicherzustellen. Letztendlich können Streaming-Anbieter mit sorgfältiger Planung und Organisation diese Hürden leicht überwinden und eine spektakuläre Show veranstalten, unabhängig davon, in wie vielen Sprachen die Zuschauer ihre Inhalte benötigen.

 

KI-Lösungen für eine hybride Konferenz, Konferenzen und Meetings, für die Ausgabe in vielen Sprachen

Künstliche Intelligenz hat die Branche der Übersetzungsdienstleistungen enorm beeinflusst. Neue Technologien wie die KI-gesteuerte maschinelle Übersetzung haben es den Nutzern ermöglicht, Inhalte schnell und mühelos in mehrere Sprachen zu übersetzen, und das mit hoher Genauigkeit und Leichtigkeit. Wir haben diese KI-Lösungen für unsere Übersetzungen genutzt und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Deshalb sind wir auch so optimistisch, sie ohne Zögern in unseren Produktionsprozess zu integrieren. Dank ihrer Vorteile wie höhere Geschwindigkeit und Genauigkeit wird die Integration von KI in den Live-Produktionsprozess jeden Tag einfacher.

Ganz gleich, ob als Untertitelübersetzung in viele Sprachen, oder die Sprachausgabe für das Echtzeitdolmetschen, das Potenzial für eine Präsenzveranstaltung in Verbindung mit der KI-Übersetzung leistet einen Beitrag zu noch mehr Service für den User.

 

Wie die filmproduktion rhein-main diese Herausforderungen gemeistert hat, um die Hybrid-Konferenz zu produzieren 

Die filmproduktion-rhein-main war in der Lage, die Herausforderungen der Produktion eines LIVE-Streams in mehreren Sprachen zu meistern, indem sie ihre fortschrittlichen technischen Möglichkeiten nutzte. Sie implementierten ein "Multi-Streaming"-System, das die gleichzeitige Ausstrahlung mehrerer Streams in verschiedenen Sprachen ermöglichte, so dass alle Zuschauer die Inhalte in ihrer bevorzugten Sprache empfangen konnten. Darüber hinaus setzten sie die Cloud-Technologie ein, um den Zuschauern die Möglichkeit zu geben, zwischen den Kanälen zu wechseln und jederzeit und von jedem Ort aus auf die Inhalte zuzugreifen.

Aus technischer Sicht hat die filmproduktion rhein-main eine effiziente Infrastruktur geschaffen, die das mehrsprachige Streaming mit minimaler Latenz und maximaler Qualität unterstützt. Dazu gehörten der Einsatz von redundanten Netzwerken, optimierte CPU/GPU-Konfigurationen für die HD-Videobearbeitung und eine automatische Skalierung für große Lastspitzen. All diese Elemente ermöglichten es ihnen, hochwertige Audio- und Videostreams mit sehr geringen Latenzzeiten zu liefern.

Um einen reibungslosen Ablauf während der Streaming-Veranstaltung zu gewährleisten, wurden mehrere Strategien angewandt, wie z. B. die Nutzung eines einheitlichen Dienstanbieters in allen Ländern, in denen der Stream verfügbar sein wird, die Einrichtung zuverlässiger Back-up-Systeme für den Fall technischer Ausfälle oder unvorhergesehener Ereignisse und die Automatisierung manueller Aufgaben wie Untertitelung oder Übersetzungsdienste, um mögliche Verzögerungen oder Probleme zu verringern. Darüber hinaus sorgten sie dafür, dass genügend Personal für die Fehlerbehebung vor Ort war, und sorgten für eine ständige Kommunikation mit den Beteiligten vor und während der Veranstaltung.

 

Ein Blick auf den Produktionsprozess von Anfang bis Ende

Die filmproduktion-rhein-main hat den Produktionsprozess der Hybridkonferenz von Anfang bis Ende umfassend begleitet und alle Aspekte des Live-Streamings von der Content-Erstellung über das Streaming-Setup bis zum technischen Support vor Ort abgedeckt.

Der erste Schritt in diesem Prozess war die Erstellung eines ansprechenden und informativen Konferenzprogramms für die Online- und Vor-Ort-Teilnehmer. Dazu gehörte die Festlegung eines zusammenhängenden Themas für die Veranstaltung und die Zusammenstellung einer Reihe von sachkundigen Rednern, die überzeugende Präsentationen halten konnten. Sobald das Programm feststand, begann das interne Team der filmproduktion-rhein-main mit der Gestaltung von Bildern, Animationen, Jingles und anderen Grafiken, die während des Live-Streams verwendet werden sollten.

Der nächste Schritt bestand darin, alle notwendigen Geräte wie Kameras, Mikrofone, Beleuchtungssysteme, Computer und Projektoren zu beschaffen und einen professionellen Produktionsraum einzurichten, in dem die Live-Streaming-Events stattfinden sollten. Dieser Raum umfasste sowohl physische Studioeinrichtungen als auch virtuelle Studios, die es den Online-Zuschauern ermöglichten, über Videokonferenz- oder Webinar-Plattformen teilzunehmen. Darüber hinaus erstellte die filmproduktion rhein-main für jeden Kanal maßgeschneiderte Seherlebnisse auf der Basis von Sprachpräferenzen und gestaltete sie mit entsprechenden Branding-Elementen wie Logos oder Farben.

 

Technischer Support für die Hybrid-Konferennz

Neben der Einrichtung der physischen Infrastruktur, die für die Produktion von Veranstaltungen an mehreren Standorten auf der ganzen Welt erforderlich ist, bot filmproduktion-rhein-main auch laufende Unterstützung in jeder Phase des Produktionsprozesses. Dazu gehörte die technische Unterstützung bei Problemen mit der Software- oder Hardware-Einrichtung, die Beratung bei der Content-Strategie und die Bereitstellung von Echtzeit-Support während der Sendezeiten die Verwaltung von Discord-Kanälen.

Nach Abschluss des Live-Streams bot die filmproduktion rhein-main schließlich Postproduktionsdienste an, wie z. B. die Bearbeitung von Videos mit Untertiteln in mehreren Sprachen, das Hinzufügen von Effekten oder Animationen, die Konvertierung von Dateien in verschiedene Formate, die Archivierung von Aufnahmen und vieles mehr. Durch diese Nachbearbeitung erhielten die Kunden Zugang zu ausgefeilten Videos, die sie dann mit einem Publikum in der ganzen Welt teilen konnten.

 

Feedback der Teilnehmer zum Erfolg dieses Projekts

Das Feedback der Teilnehmer der Hybrid-Konferenz der giz war überwältigend positiv. Mehrere Teilnehmer lobten den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und die beeindruckende technische Produktion. Viele kommentierten, wie gut die virtuellen und physischen Aspekte in eine nahtlose Erfahrung integriert wurden, die den Bedürfnissen und Erwartungen aller entsprach. Die hohe Qualität des Videostreamings ermöglichte es den Teilnehmern, sich so zu fühlen, als ob sie wirklich Teil der Konferenz.

 

Zufriedenheit beim Veranstalter

Auch der Auftraggeber zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden und freute sich, dass es ihm gelungen ist, Teilnehmer aus aller Welt in einem hybriden Format zusammenzubringen, das allen gefallen hat. Der Erfolg dieses Projekts hat einmal mehr gezeigt, warum filmproduktion-rhein-main zu den führenden Anbietern von Eventproduktionen gehört. Alle online Teilnehmer waren ebenfalls zufrieden und gaben dem Organisator positive Votings.

Briefing

Kundenvorgaben

Der Kunde hatte eine anspruchsvolle Anfrage, aber er wusste, dass er sich auf unser Team verlassen konnte, um eine reibungslose technische Umsetzung zu gewährleisten. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen in diesem Bereich und sind es gewohnt, mit komplexen Spezifikationen zu arbeiten. Unser Team arbeitete sorgfältig an dem Auftrag und stellte sicher, dass alle Aspekte des Projekts berücksichtigt wurden.

Dank unseres Engagements und unserer Liebe zum Detail konnten die Anforderungen des Kunden mit einer effizienten und erfolgreichen Lösung erfüllt werden. Wir sind stolz auf diesen Erfolg und freuen uns auf die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit in der Zukunft.

Alle an der Produktion der giz-Events beteiligten Partner waren ebenfalls sehr zufrieden. Der Kunde freute sich über die gelungene Umsetzung seiner Wünsche und lobte die Liebe zum Detail beim Aufbau der Infrastruktur und der Verkabelung zwischen den verschiedenen Standorten.

Vermarktung

Einsatz der Produktion

Das Unternehmen giz gab einen Film in Auftrag, der die Konferenz zusammenfassen und einen Rückblick für alle Teilnehmer bieten sollte. Es war von Anfang an klar, dass die Hybrid-Konferenz dank der harten Arbeit des technischen Teams und der Veranstaltungsproduzenten ein Erfolg werden würde. Die Kombination aus Online- und Vor-Ort-Teilnehmern machte es möglich, ebenso wie die hervorragenden Hotelunterkünfte.

Auch das Kabelmanagement trug wesentlich zum Erfolg dieses Projekts bei. Obwohl komplexe architektonische Hürden und Entfernungen zu überwinden waren, gelang es dem technischen Team, die Kabel zwischen den verschiedenen Standorten problemlos zu verlegen. So konnten alle Teilnehmer ohne Verzögerungen oder Unterbrechungen des Signalflusses auf die Audio-/Videogeräte zugreifen.

Das Feedback der Teilnehmer zu dieser Hybridkonferenz war schlichtweg bemerkenswert - viele lobten den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und führten den Erfolg auf die hohe Qualität der Produktion zurück. Die Teilnehmer waren erfreut darüber, wie gut sowohl virtuelle als auch physische Elemente in ein zusammenhängendes Erlebnis integriert wurden, das die Bedürfnisse und Erwartungen aller erfüllte.

Nicht nur die Teilnehmer waren zufrieden, sondern auch der Kunde, der unserem Team von filmproduktion-rhein-main vertraute, eine effiziente Lösung für seine komplexen Anforderungen zu liefern. Wir haben fleißig an diesem Projekt gearbeitet und sind stolz auf unseren Erfolg - er beweist einmal mehr, warum wir zu den führenden Eventproduktionsanbietern der Branche gehören.

Jetzt haben wir einen Film erstellt, der diese erstaunliche Hybridkonferenz zusammenfasst, damit jeder jeden Moment noch einmal erleben kann, egal wo auf der Welt er sich befindet. Er enthält ausführliche Bewertungen von Online- und Vor-Ort-Teilnehmern, Interviews mit Mitgliedern unseres technischen Teams, Aufnahmen unserer Kabelmanagement-Lösungen, Highlights aus den Sitzungen sowie persönliche Reflexionen von Gästen darüber, was ihnen an der Teilnahme an einer solch einzigartigen Veranstaltung am meisten gefallen hat.

Das könnte Sie auch interessieren:
Hände an der Orgel, Orgelspielen
Christoph Kruyer - In der Halle des Bergkönigs
Frau moderiert Sendung
Campana & Schott - LIVE Webinar
Talkrunde mit einer Moderatorin und Gästen einer Talkshow
"Das halb volle Glas" - die Low Budget Talkshow

Mehr Informationen

Schwierigkeiten im Setup für dieses Projekt

Eine der größten Herausforderungen bei der Einrichtung der Hybrid-Konferenz für die giz war die Suche nach einem geeigneten Veranstaltungsort. Es musste ein Ort gefunden werden, der sowohl für Online- als auch für Vor-Ort-Teilnehmer geeignet ist und die notwendige Infrastruktur wie Stromversorgung, Internetzugang und Audio-/Videogeräte bietet. Darüber hinaus musste sichergestellt werden, dass genügend Hotelzimmer für die Vortragenden und das technische Personal zur Verfügung standen. Final wurde dies jedoch durch den Auftraggeber übernommen.

Die große Herausforderung bestand darin, die Kabel zu verlegen, weil die finale Location erhebliche, architektonische Hürden aufwies und sie zwischen den verschiedenen Standorten zu verlegen, damit alle Teilnehmer ohne Verzögerungen oder Verbindungsprobleme an der Konferenz teilnehmen konnten. Das technische Team musste bei der Planung der Kabelwege Entfernungen, Umweltfaktoren und sogar potenzielle Gefahren berücksichtigen. Dies bedeutete, dass mögliche Hindernisse verschiedene Stockwerke, Mauern, die den Signalfluss behindern oder zusätzliche Kabellösungen erfordern könnten, berücksichtigt werden mussten. 

Alles in allem ist die Durchführung einer Hybridkonferenz zwar nicht ohne Schwierigkeiten, aber dank der Fortschritte in der Technologie und der erhöhten Flexibilität von Dienstleistern wie filmproduktion-rhein-main, die die Komplexität einer globalen Veranstaltung von Anfang bis Ende verstehen, ist sie zunehmend realisierbar geworden.