Live

beko | GRUNDIG - Online Pressekonferenz

Corona hält die Welt auch Anfang 2021 fest im Griff, jedoch muss die Show weitergehen. Unter den aktuellen Bedingungen sind Pressekonferenzen mit 200 Journalisten vor Ort nicht denkbar, daher hat sich das Unternehmen beko | GRUNDIG dazu entschieden, die Pressekonferenz mit unserer Hilfe virtuell zu veranstalten. Zum Einsatz kommen unsere "coronafreien" Setups: Ferngesteuerte Kameras und Equipment, ein Team außerhalb der Eventräume und keinerlei Interaktion mit den Protagonisten. Somit können Hygiene und die Eindämmung der Infektionsausbreitung gewährleistet werden. Die virtuelle Pressekonferenz ermöglicht es beko | GRUNDIG, trotz der gegenwärtigen Herausforderungen, ihre neuesten Innovationen und Geschäftsstrategien zu präsentieren. Durch die Verwendung von ferngesteuerten Kameras und Equipment, kann das Unternehmen mit unserer Hilfe sicherstellen, dass alle Beteiligten sicher und geschützt sind. Eine solche Anpassung an das digitale Zeitalter ermöglicht es Unternehmen nicht nur, ihre Aktivitäten fortzusetzen, sondern auch eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen.

beko | GRUNDIG - Online Pressekonferenz
Auf den ersten Blick

Hier der so genannte "Movieprint" aus der nebenstehenden Produktion.

In der Videosequenz begrüßt die Moderatorin die online zugeschalteten Zuschauer in den Eventräumen von beko grundig. Dank der ferngesteuerten Kameras und einem Kamerateam außerhalb der Räumlichkeiten im Übertragungswagen konnte im Zuge der Pandemie der Kontakt zwischen Protagonisten und Team minimiert werden. Niemand vom Filmteam musste physisch im Raum anwesend sein und dennoch war die Veranstaltung ein Erfolg. Die Räumlichkeiten von beko Grundig waren mit einer Vielzahl an elektronischen und Haushaltsgeräten des Konzerns bestückt. Gemeinsam mit dem vorsitzenden Geschäftsführer und dem Head of Sales diskutierte die Moderatorin über die erreichten Umsatzziele des Unternehmens und führte verschiedene Geräte vor. Sie stellten auch Innovationen im Bereich Umweltschutz vor, darunter ein Produkt, das vollständig aus recyceltem Material hergestellt wurde, und einen Testsieger im Bereich Stereoanlagen. Die virtuelle Pressekonferenz ermöglichte es beko | GRUNDIG, trotz der aktuellen Herausforderungen, ihre Innovationen und Geschäftsstrategien einem breiteren Publikum zu präsentieren. Durch die Anpassung an das digitale Zeitalter konnten sie nicht nur ihre Aktivitäten fortsetzen, sondern auch einen sicheren und nachhaltigen Weg finden, um mit den Interessengruppen zu interagieren. Dies zeigt das Engagement des Unternehmens für Umweltschutz und Nachhaltigkeit, sowohl in Bezug auf ihre Produkte als auch bei der Durchführung von Veranstaltungen. Die virtuelle Pressekonferenz war ein Erfolg und zeigt, wie Unternehmen sich anpassen und weiterhin erfolgreich sein können, auch in herausfordernden Zeiten.

 

Remote Kameras vermeiden Kontakte und sparen Kosten

Die Verwendung von ferngesteuerten Kameras hat sich in der heutigen digital vernetzten Welt als ein effektives Mittel zur Minimierung persönlicher Kontakte erwiesen. Dies ist insbesondere in Zeiten wie der aktuellen COVID-19-Pandemie von unschätzbarem Wert. Darüber hinaus bieten diese Kameras erhebliche Kosteneinsparungen, da sie weniger Personal erfordern und gleichzeitig die Sicherheit der Beteiligten gewährleisten. Durch die Anpassungsfähigkeit dieser Technologie können Unternehmen die Durchführung von Veranstaltungen, wie die virtuelle Pressekonferenz von Beko | GRUNDIG, sicherstellen. Es zeigt sich, dass Technologie als Schlüsselwerkzeug für Unternehmen dient, um sich an Herausforderungen anzupassen und ihre Betriebskontinuität zu gewährleisten, während sie gleichzeitig sicher und verantwortungsbewusst handeln.

Briefing

Kundenvorgaben

Die Kundenvorgaben lauteten: Allen soll ein interaktives Event ermöglicht werden, bei dem die Coronauflagen eingehalten werden. Eine Regie im draußen stehenden Ü-Wagen kam hinzu, da vor Ort keinerlei Internetleitung vorhanden war. Hierbei kam unser 8-Kanal-Super-LTE-Bonding-Router zum Einsatz, der trotz geringer Signalstärke vom LTE-Netz (1-2 Mbits im Worst Case) ein sicheres Signal generieren konnte. Die Bereitstellung eines sicheren und stabilen Signals war trotz der widrigen Internetbedingungen vor Ort entscheidend für den Erfolg des Events. Der 8-Kanal-Super-LTE-Bonding-Router spielte hierbei eine zentrale Rolle. Dank modernster Technologie und fachlichem Know-how gelang es uns, eine nahtlose virtuelle Erfahrung zu ermöglichen, die den Erwartungen des Kunden entsprach und zugleich den Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen Rechnung trug. 

Vermarktung

Einsatz der Produktion

Der Einsatz bezog sich zunächst auf das LIVE-Event, wo Journalisten interaktiv über unsere Softwarelösung, der streamignconsole©, am Event teilnehmen konnten. Anschließend wurde dieser Impressionsfilm aus dem vorhandenen Material geschnitten.

Die streamignconsole© ermöglichte den Journalisten, das Event in Echtzeit zu erleben und interaktiv teilzunehmen. Sie konnten Fragen stellen, Kommentare abgeben und mit dem Team von Beko | GRUNDIG in Kontakt treten. Nach dem Event wurde das aufgezeichnete Material sorgfältig bearbeitet und zu einem beeindruckenden Impressionsfilm zusammengestellt. Dieser Film dient nun als effektives Marketinginstrument, um die Botschaft des Unternehmens weiter zu verbreiten und seine Innovationen einem breiteren Publikum zu präsentieren.

Das könnte Sie auch interessieren:
Jamie Cullum wie er am Piano singt
Jamie Cullum LIVE in Frankfurt
Moderatorin und Moderator bei einer LIVE Sendung
BRF Wahldebatte Parlamentswahl
Kirche beleuchtet Orgel im Hintergrund
Ch. Kruyer Orgelkonzert: 12-Multicam Recording

Mehr Informationen

Zum Thema LIVE-Broadcasting

Was ist LIVE-Broadcasting?

LIVE-Broadcasting, auch bekannt als Live-Streaming, ist eine Technologie, die es ermöglicht, Video- und Audiomaterial in Echtzeit über das Internet zu übertragen. Es spielt eine entscheidende Rolle in der modernen Medienlandschaft, indem es Unternehmen, Veranstaltern und Künstlern ermöglicht, ihre Inhalte sofort an ein weltweites Publikum zu liefern. Die Zuschauer können dabei teilweise sogar aktiv an dem übertragenen Ereignis teilnehmen, Fragen stellen oder Kommentare abgeben, wodurch eine direkte Kommunikation zwischen Sender und Empfänger ermöglicht wird. Mit der stetigen Zunahme der Internetgeschwindigkeiten und der technologischen Fortschritte wird das LIVE-Broadcasting immer zugänglicher und stellt eine effektive Lösung für Unternehmen dar, um ihre Zielgruppen zu erreichen.

 

Mit einem LIVE-Broadcast die ganze Welt erreichen

Mit einem LIVE-Broadcast können Unternehmen und Künstler ihre Botschaften, Produkte oder Darbietungen in Echtzeit mit der ganzen Welt teilen. Diese Technologie ermöglicht es, ein globales Publikum zu erreichen, das weit über die lokalen oder regionalen Grenzen hinausgeht. Ob es sich um ein Produktlaunch, eine Pressekonferenz, einen Workshop oder ein Konzert handelt, durch die Nutzung von LIVE-Broadcasting können Interaktionen und Engagement gefördert und die Reichweite und Sichtbarkeit erheblich erhöht werden. Es ist eine kosteneffiziente und flexible Lösung, die es ermöglicht, auf einfache Weise relevante Inhalte zu liefern und dabei direkten Kontakt und Kommunikation mit den Zielgruppen zu pflegen. In diesem digitalen Zeitalter eröffnet das LIVE-Broadcasting unzählige Möglichkeiten für die Verbreitung von Informationen und den Aufbau von Beziehungen.

 

Streaming ist die Zukunft

In einem Zeitalter, in dem Digitalisierung und Vernetzung allgegenwärtig sind, erweist sich Streaming als die Zukunft der Inhaltsvermittlung. Die Technologie des Live-Broadcastings ermöglicht es Unternehmen, ihre Zielgruppen in Echtzeit zu erreichen, Interaktionen zu fördern und ihre Botschaften weltweit zu verbreiten. Sie bietet eine flexible, kosteneffiziente Lösung, die die Fähigkeit, relevante Inhalte zu liefern, und die Möglichkeit, direkten Kontakt und Kommunikation mit den Zielgruppen zu pflegen, kombiniert. Mit dem Aufkommen von immer schnelleren Internetverbindungen und technologischen Fortschritten wird das Streaming immer zugänglicher und effektiver. Es ist nicht nur ein Werkzeug für die Gegenwart, sondern auch ein entscheidender Faktor für die zukünftige Medienlandschaft. Unternehmen, die diese Technologie effektiv nutzen, können ihre Reichweite und Sichtbarkeit erheblich erhöhen und tiefe, dauerhafte Beziehungen zu ihren Zielgruppen aufbauen.

 

Übersetzungen in Live-Videos: Eine neue Art der globalen Verbindung

Live-Videos gewinnen immer mehr an Bedeutung in der digitalen Kommunikationswelt. Sie ermöglichen es einem globalen Publikum, an Veranstaltungen teilzunehmen, als wären sie vor Ort, und bieten neue Möglichkeiten der Interaktion und Teilhabe. Ein entscheidender Aspekt von Live-Videos ist die Möglichkeit der Übersetzungen. Durch die Bereitstellung von Echtzeit-Übersetzungen während Live-Videos können Inhalte einer breiteren Zuschauerschaft zugänglich gemacht werden, unabhängig von Sprachbarrieren. Dies erweitert die Reichweite von Live-Veranstaltungen erheblich und ermöglicht es Unternehmen und Veranstaltern, mit Menschen auf der ganzen Welt zu kommunizieren. Es gibt verschiedene Arten von Live-Video-Übersetzungen, von Untertiteln bis hin zu simultanen Dolmetschen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen von Veranstaltern und Zuschauern oder "Types" gerecht zu werden. Damit beweist "The Live" einmal mehr seine innovative und integrative Kraft in der modernen Kommunikation.

 

Optimierung der LIVE-Übertragung durch Wörterbuch Training

Im Bereich der LIVE-Übertragungen ist es entscheidend, ein Echtzeit-Erlebnis, oder "Real Time", ohne nennenswerte Verzögerungen, auch "delay" genannt, zu gewährleisten. Um ein reibungsloses und interaktives Zuschauererlebnis zu bieten, ist es wichtig, kontinuierlich an der Verbesserung der Übertragungstechnologien zu arbeiten. Hierbei spielt das Wörterbuch Training eine bedeutende Rolle, insbesondere wenn es um mehrsprachige Übertragungen geht. Durch das Training mit umfangreichen Wörterbüchern, zum Beispiel in der Sprache Deutsch, können automatische Übersetzungstools effizienter arbeiten und so die Kommunikation zwischen verschiedenen Sprachgruppen während einer LIVE-Übertragung verbessern. Dadurch wird das Erlebnis für alle Beteiligten verbessert und die Reichweite der Übertragung erheblich erweitert.

 

Media Example: Ein Fallbeispiel für den erfolgreichen Einsatz von LIVE-Broadcasting

Ein bemerkenswertes Media Example für den Einsatz von LIVE-Broadcasting ist das globale Musikfestival 'One World: Together at Home'. Dieses wurde als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie ins Leben gerufen und vereinte Künstler aus der ganzen Welt in einer einzigen, nahtlosen Live-Stream-Veranstaltung. Mit Hilfe von Echtzeit-Übersetzungen konnten Zuschauer, unabhängig von ihrer Sprache, die Musik und Botschaften der Künstler erleben und sich verbunden fühlen. Dieses Beispiel zeigt eindrucksvoll, wie LIVE-Broadcasting Barrieren überwinden und Menschen weltweit verbinden kann. Es betont auch die Bedeutung von fortgeschrittenem Wörterbuch Training und effizienten Übersetzungstools, um ein reibungsloses und einbeziehendes Erlebnis zu gewährleisten.