Live

LIVE Livemitschnitt eines Galaabends mit Jamie Cullum: Der Ton macht die Musik

Als die Lichter im Saal gedämpft wurden und die festliche Stimmung ihren Höhepunkt erreichte, trat Sänger und Multiinstrumentalist Jamie Cullum auf die Bühne und bot eine vielseitige und energiegeladene Performance, welche das Publikum in Stimmung versetzte. In dieser magischen Nacht hatten wir die Ehre, für den Livemitschnitt eines Galaabends mit bedeutenden Sportgrößen verantwortlich zu sein - ein Ereignis, das nicht nur LIVE eine Sensation war, sondern auch auf Monitoren innerhalb der Location übertragen und für die Nachwelt aufgezeichnet wurde. Unser Team sorgte mit höchster Professionalität und Präzision dafür, dass jede Nuance der Darbietung eingefangen wurde, um die Erinnerung an diesen einmaligen Abend perfekt festzuhalten. Doch wie bei jeder Produktion gab es auch hier einige Herausforderungen zu meistern, um letztendlich die bestmögliche Performance aufzuzeichnen. Die Audiospur wurde leider nur auf den Saal optimiert, was sie für uns beinahe unbrauchbar machte. Durch einige technische Kniffe und moderne Software gelang uns ein Mastering der Tonspur von hoher Qualität, um auch den Zuschauern des Recordings einmal mehr ein unvergessliches Klangerlebnis zu bieten.

LIVE Livemitschnitt eines Galaabends mit Jamie Cullum: Der Ton macht die Musik
Auf den ersten Blick

Hier der so genannte "Movieprint" aus der nebenstehenden Produktion.

Der Galaabend war ein glanzvoller Event, der von herausragenden Persönlichkeiten besucht wurde – darunter Mannschaftseigentümer, hochrangige Funktionäre, ehemalige Spieler sowohl aus der Welt des amerikanischen Sports als auch der Fußballwelt, sowie lokale Prominenz aus Stadt und Region. In dieser festlichen Atmosphäre wurde der Abend nicht nur im Saal, sondern auch auf Monitoren übertragen und für weitere Nutzung aufgezeichnet. Besonders unvergesslich war der Auftritt von Jamie Cullum, der mit seiner Band und der einzigartigen Interpretation bekannter Hits die Stimmung zum Siedepunkt brachte. Sein breitgefächertes Repertoire, das unterschiedlichste Musikrichtungen umfasste, sowie seine Interaktion mit dem Publikum, waren auf höchstem Niveau und trugen maßgeblich zur exklusiven Wirkung des Abends bei.

 

Die Herausforderung des Abends in der Post Pro

Nach der Darbietung stellten wir im Nachgang fest, dass das auf die Saalakustik optimierte Audiomaterial nicht unseren Ansprüchen entsprach. Der Einsatz von fortschrittlicher KI-Technik, wie der Restaurationssoftware Ozone RX10, ermöglichte es uns jedoch, die Aufnahme auf ein neues Niveau zu heben. Bei der Bearbeitung der Stereospur im eigenen Studio galt es, die Balance zwischen der lautstarken Stimme des Sängers und der nur bedingt hörbaren Musik adäquat zu justieren, um eine ausgeglichene und klare Performance zu erzeugen. Das Resultat war eine authentische Wiedergabe des Ereignisses, die nun als bleibende Erinnerung an diesen besonderen Beitrag von Jamie Cullum und die Energie des Galaabends dient.

Briefing

Kundenvorgaben

Unsere Aufgabe bestand im Wesentlichen in der Erstellung der LIVE-Aufnahmen für das Publikum vor Ort und der Aufzeichnung des selben. Wir waren mit der Bereitstellung von drei bemannten Kameras betraut, um sicherzustellen, dass kein Moment der dynamischen Darbietung unerfasst bleibt. Während diese visuellen Aspekte mit größter Sorgfalt umgesetzt wurden, trat bei der Audioaufnahme eine unerwartete Herausforderung auf: Der Ton, der live im Saal hervorragend klang, erwies sich für die Aufzeichnungen als suboptimal. Der Ton benötigte eine nachträgliche Bearbeitung. Besonderes Augenmerk lag dabei vor allem darauf den Auftritt des Musikers in hoher Qualität aufzunehmen und zu dokumentieren.

Vermarktung

Einsatz der Produktion

Im Fokus unserer Arbeit stand das LIVE-Bild, das die Intensität und den Geist des Moments einfangen sollte. Das Publikum im Saal sollte durch den LIVE-Mitschnitt Teil eines elektrisierenden Erlebnisses sein, das durch dynamische Bildfolgen und Perspektiven verstärkt wurde. Auch die Dokumentation des Ereignisses als Video war von essentieller Bedeutung, um allen, die nicht vor Ort sein konnten, eine authentische Nachempfindung zu ermöglichen. Hierfür war nicht nur ein geschultes Auge für den richtigen Aufnahmemoment erforderlich, sondern auch eine Vielzahl an professionellem Equipment und eine detailorientierte Postproduktion. Mit unserer sorgfältigen Dokumentation konnten wir das Geschehen für die Nachwelt festhalten.

Das könnte Sie auch interessieren:
Drei Männer bei einer LIVE Sendung
Bayer Webinar - Thrombosis Talks
Hände an der Orgel, Orgelspielen
Christoph Kruyer - In der Halle des Bergkönigs
Studio 2 3 Personen sitzen an Theken
Novartis-LIVE-Webcast

Mehr Informationen

Innovative Klangrestauration

Um den Herausforderungen der Tonproblematik beim Galaabend gerecht zu werden, setzten wir auf eine Kombination aus Fachwissen und modernster KI-gestützter Software. Mit Ozone RX10 gelang es unserem Team, die starken Diskrepanzen zwischen der präsenten Stimme des Künstlers und der kaum wahrnehmbaren Musik zu korrigieren. Unser fundiertes Know-how in der Audiotechnik ermöglichte es uns, Frequenzbereiche gezielt zu trennen und anschließend harmonisch zu vereinen. Die Software analysierte die Audiospuren, erkannte Problembereiche und setzte fortschrittliche Algorithmen ein, um Störgeräusche zu minimieren und die Klarheit des Sounds deutlich zu verbessern. Auf diese Weise konnten wir eine außergewöhnlich klare und ausgeglichene Tonspur an unseren Kunden übergeben.

 

Die besten KI-Tools bringen nichts, wenn man die Kniffe nicht kennt

In der Welt der Audio-Postproduktion sind hochentwickelte KI-Werkzeuge wie Ozone RX10 unersetzlich, aber ihr wahres Potenzial entfaltet sich erst durch das Know-how und die Erfahrung des Bedieners. Kenntnisse über akustische Phänomene, Mikrofoncharakteristika und das richtige Einsetzen von Equalization und Dynamic Processing sind essentiell, um die subtilen Nuancen eines Klangs vollständig herausarbeiten zu können. Unsere Experten nutzen diese Tools nicht nur als Korrekturwerkzeug, sondern auch kreativ, um die emotionale Resonanz, die der Veranstaltung innewohnt, zu verstärken und ein meisterhaftes Klangbild zu schaffen, das die Zuhörer fesselt und einer hochwertigen Musikproduktion gerecht wird.

 

Anpassung an räumliche Gegebenheiten

Die Flexibilität unseres Teams war insbesondere bei der Anpassung der technischen Ausrüstung an die räumlichen Gegebenheiten des Veranstaltungsortes gefordert. Durch das Publikum im Saal hatten unsere Kameraleute nur begrenzt Platz, weshalb wir gezwungen waren, kreative Lösungen zu finden, um aus jedem Winkel optimale Aufnahmen zu erzielen. Wir nutzten die vorhandenen Platzverhältnisse maximal aus und positionierten unser Equipment so, dass es trotz der Enge optimale Ergebnisse lieferte.