Video-LIVE-Übertragung

Hybrid oder rein virtuell — Ein Allroundtalent

Wenn ein Unternehmen uns fragt, wie es seinen Onboarding-Prozess am schlausten gestalten kann, haben wir eigentlich immer eine Antwort: Video-LIVE-Übertragung! Durch die Video-LIVE-Übertragung können jegliche (Mitarbeiter-)Events online oder hybrid LIVE stattfinden. So war es auch letzte Woche…

Kameramann vor dem Mazda CX-60
Weltpremiere Mazda CX-60

Ein zehntägiges Pressevent zur Weltpremiere des Mazda CX-60. mehr erfahren!

 

Letzte Woche als Beispiel

Wie sieht eine Video-LIVE-Übertragung aus?

Letzte Woche waren wir bei einem Mitarbeiterevent vor Ort, um dieses LIVE zu übertragen und aufzuzeichnen. Eine historische Location mit etwa 5 kleinen und verwinkelten Räumen, in denen jeweils Vorträge mit PowerPoint-Präsentationen zu verschiedenen Themen gehalten wurden. Um aber allen Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, dabei zu sein, wurden vor den Räumen Monitore aufgestellt. Mit wireless Kopfhörern konnte dann trotzdem jeder, der nicht mehr in die Räume gepasst hat, das Event verfolgen. 

Was kann ich, was du nicht kannst?

Vorteile einer Video-LIVE-Übertragung

Für alle, die z. B. aus geografischen Gründen nicht vor Ort sein konnten, wurde das Mitarbeiterevent parallel in Teams-Konferenzen geschaltet. Jeder Raum hat eine eigene Konferenz bekommen, sodass die Teilnehmer nichts verpasst haben. Für Partner des Unternehmens weltweit, die sich das Event auch nicht entgehen lassen wollten, die aber nicht per Teams hinzugeschaltet werden konnten, gab es zusätzlich eine Video-LIVE-Übertragung über unsere streamingconsole©. Und für Zwecke zu einem späteren Zeitpunkt wurde ein LIVE\-Mitschnitt gemacht. So kann das jährlich stattfindende Event beispielsweise auf der Website beworben oder das Material für interne und externe Kommunikation verwendet werden. 

Video-LIVE-Übertragungen haben viele Vorteile, denn sie sind sehr flexibel. Egal, welches Event Sie planen, eine LIVE\-Produktion macht eigentlich immer Sinn: Denn so können nicht nur eine Auswahl an Mitarbeitern teilnehmen. Kein Raum ist zu klein und keine Location zu weit weg. Heutzutage kann man anwesend sein, ohne physisch vor Ort sein zu müssen. Dabei steigt der Effekt einer echten Begegnung mit zunehmender Bild- und Tonqualität und sinkender Latenzzeit. Video-LIVE\-Produktionen mit Multicam (also mit mehr als 1 Kamera) ermöglichen außerdem einen sogenannten „unsichtbaren Schnitt“, der den menschlichen Sehgewohnheiten nachempfunden ist. Dieser sorgt dafür, dass man ins Geschehen voll und ganz eintaucht und lässt die Umgebung vergessen.

Außerdem sorgt der geringere Aufwand gegenüber einer Präsenz-Veranstaltung für eine höhere Bereitschaft zur Teilnahme seitens Ihrer Mitarbeiter und Kunden und bewirkt somit eine höhere Reichweite. Durch Opener, Präsentationen, Jingles und Separatoren wird das Gesehene zudem für den Zuschauer strukturiert und steigert somit den Wissenstransfer

Während einer Produktion ist es on top möglich das Event aufzuzeichnen, sodass Sie das bereits gezahlte Material wiederverwenden und mehrfach nutzen können.

Dafür müssen sogar keine extra Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden und auch Anreise-, Verpflegungs-, und Unterbringungskosten fallen weg.

Bei einer hybriden Veranstaltung, wo teilweise Teilnehmer vor Ort in Räumen oder vor Monitoren und teilweise Teilnehmer online in einer Konferenz zugeschaltet sind, entfallen zwar diese Kosten nicht komplett, jedoch werden sie reduziert. Gleichzeitig können für jeden die uns — vor allem in letzter Zeit — so wichtigen Begegnungen sichergestellt werden.

Virtuelle Konferenzen und hybride Veranstaltungen müssen heutzutage also physischen Veranstaltungen in nichts nachstehen. Vorausgesetzt Sie beauftragen eine professionelle Filmproduktionsfirma…