Thema: Kosten

Sind die Kosten wirklich primär entscheidend?

Sicherlich ist der erste Faktor hins. der Bewertung eines Auftragnehmers der Kostenfaktor. Doch wie bei allem, steckt der Teufel im Detail. Um den geeigneten Partner für die Produktion auszuwählen, sollten jedoch auch andere Größen hauptentscheidend sein. Aber gut: hier einige Zahlen für die Zahlenfreaks und Rechenfreunde. Besuchen Sie diesen Bereich öfters, da wir ständig interessantes zu präsentieren haben.

Jetzt Anfragen
 
10
Jahre
Film, Video
und Live-
Produktion
3 bis 40

Der flexible Personaleinsatz

Je nach Produktion, je nach Einsatz passen wir unsere Manpower an. Unsere Stammmanschaft ist ind der Lage 80% der Produktionen zu bewerkstelligen, bei allen anderen holen wir kompetente Freelancer, freie Mitarbeiter und weitere Kollegen hinzu. Ein Vorteil: günstige Stundensätze, kleine, überschaubare Teams.

722.841 €

Wir investieren stetig

Nicht erschrecken, diese Summe ist die ca. Gesamtsumme aller Investitionen in unsere Technik, die in den letzten Jahren aufgebracht wurde. Dank der vielen Produktionen, netter Auftraggeber und guter Unternehmensführung bleiben wir dran und investieren weiterhin, so sind wir immer einen technologischen Schritt voraus.

9.751 €

Der aktuelle Durchschnitt

Das ist die aktuelle Zahl der Kosten im Schnitt für eine Produktion. Wenn wir alles in den Topf werfen, erhalten wir exakt diese Zahl. Damit sind wir sehr gut aufgestlellt und beweisen, dass wir das Optimum an Preis-Leistungsverhältnis herausholen. In den og. Durchschnittskosten ist alles, wie bei uns üblich, inbegriffen.

1.790 €

Ein szenischer Anfang

Das sind die netto-Kosten für den günstigsten, kompletten Drehtag incl. allem Equipment und einem 3-Personen Team bestehend aus einem Kameramann, drehfähigen Assistenten und einem weiteren Mitarbeiter. Komplette Technik aus dem kompletten Equipmentpark (Mehrere Kameras, Drohnen, Dollys...), ohne Zusatzberechnung.

315 €

Fair sein: Die Projektpauschale

Die Projektpauschale deckt bei uns ale "kleinen" Nebenkosten ab, die im Rahmen einer szenischen Filmproduktion oder Videoproduktion anfallen. Dies können sein: Vorbesprechungen, Locationbesichtigungen, div. termine am Drehort usw. Bei uns muss der Kunde keine Nachbelastung fürchten.

0 €

Angebot und Vorabkonzept

Genauso viel oder genauso wenig kostet Sie ein Angebot. In diesem Zuge machen wir uns bereits konzeptionelle Gedanken und beraten Sie (meist telefonisch oder via Onlinekonferenz) zu Ihrer Produktion und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen den optimalen, kosteneffizienten Ablauf Ihres Vorhabens.

Preis doch das Entscheidungskriterium?

Auf eines können Sie blind vertrauen…

…das Sie bei uns ein optimales Preis-Leistungsverhältnis erhalten. Wir verstehen unsere Auftraggeber, schätzen unsere Kunden perfekt ein und verstehen das Ziel der individuellen Filmproduktion. Bei unseren Angeboten achten wir realistisch auf den Zweck der jeweiligen Produktion und bieten bestmögliche Konditionen an.

Jetzt Anfragen

Kommunikation ist alles!

Lassen Sie uns miteinander sprechen!

Wie Sie vielleicht bereits erfahren haben, sind wir besonders flexibel. Sie haben ein entsprechendes Budget für eine Produktion? Lassen Sie uns miteinander sprechen, wir finden immer eine geeignete Lösung, die beide Seiten in eine Win-Win-Situation stellt. Kommunikation ist alles! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Am besten jetzt.

Jetzt Anfragen