Imagefilm

Imagefilm es Mainzer Medien Institut

Eigentlich müsste die Institution „Mainzer Meien (Rechts)Institut“ heissen, da das Institut sich überwiegend mit Rechtsfragen zur Medienlandschaft auseinandersetzt. Es war nicht einfach ein Format zu finden, um den Ansprüchen des Auftraggebers zu entsprechen. Die Herausforderung hier war die jeweiligen, zahlreichen Aspekte der Wirkungsbereiche des Instituts in knapp 2-3 Minuten zu bebildern und darzustellen. Eine Aufgabe deren Ergebnis eine Animation der Begriffe der Wirkungsbereiche hatte, mit Einspielung von diversen Interview- und Videosequenzen.

Imagefilm es Mainzer Medien Institut
Auf den ersten Blick

Hier der so genannte "Movieprint" aus der nebenstehenden Produktion.

Briefing

Kundenvorgaben

Die Kundenvorgaben waren umfassend, zahlreich und klar. Die Ganze Palette an Wirkungsberiechen des Instituts in möglichst 90 Sekunden darstellen. Dabei die verschiedenen Impressionen vom Institut und vom Kampus zeigen und 2 Protagonisten zu Wort kommen lassen.

Vermarktung

Einsatz der Produktion

Ursprünglich sollte der Film im Pavillon der Staatskanzlei Mainz, im Rahmen des Rheinland-Pfalz-Feier zum 75-Jährigem Bestehen des Bundeslandes ausgestrahlt werden. Zusätzlich wird dieser auf der Homepage des Instituts veröffentlicht. Für die Version im Pavillon wurde zudem eine Untertitelte Version erstellt, da der Imagefilm tonlos ablief.

Das könnte Sie auch interessieren:
Frau hält eine Weintraube in der Hand
Rheinhessen erntet!
Pasteurisationsgeräte bei SCHWÄLBCHEN Molkerei
SCHWÄLBCHEN Molkerei – Imagefilm
LKWs bei Schwälbchen Frischedienst
SCHWÄLBCHEN Frischdienst - Imagefilm