Wir erklären LIVE-Broadcasting. 

Wird Brot LIVE für einen Film gecastet?

Vorweg, es geht natürlich nicht um Brot. Das englische Wort „broad“ steht für „weit“ oder „breit“ — und genauso breit sind auch die Anwendungsbereiche eines LIVE-Broadcastings. Virtuelle Konferenzen und Mitarbeiterevents für Ihr Unternehmen, LIVE-Veranstaltungen wie Konzerte oder Theateraufführungen, LIVE\-OPs für Medizinstudenten und vieles mehr. LIVE\-Broadcasting lässt sich am besten übersetzen mit LIVE-Übertragung. 

Drucker stehen an einer Maschine in der Druckerei
Greenscreen: GEWA Imagefilm

Greenscreenbreakdown vom Dreh für das Unternehmen GEWA aus Bingen. mehr erfahren!

 

Auf den Geschmack gekommen?

Wie LIVE-Broadcasting die Welt verbindet…

Zum Preis einer Semmel gibt es natürlich noch keine komplette LIVE\-Produktion — dennoch bieten wir für jedes Budget und jeden Geschmack die passende hochwertige Lösung. Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung, um Ihre Möglichkeiten zu besprechen. Vom kleinen EB\-Team in Frankfurt über die mittelgroße Livestream-Produktion bis hin zum full-scale LIVE\-Event-Streaming eines Festivals mitten in der Pampa. Video-LIVE-Übertragung kann sich für alle Größen lohnen und bietet einen Mehrwert für Kunden, Mitarbeiter und Fans — und damit natürlich auch für Sie. 

Die Zeichen der Zeit erkennen

Von der Steinzeit ins Zeitalter der LIVE-Übertragung

Genauso wie Brot schon Zehntausende von Jahren vor der neolithischen Revolution (der Sesshaftwerdung des Menschen) gebacken wurde, verfügen auch wir über jahrelange Erfahrung im Bereich LIVE\-Broadcasting und Liveaufzeichnung. Schon vor Corona haben wir erkannt, dass hier die Zukunft liegt — sowohl in der internen und externen Kommunikation eines Unternehmens als auch in LIVE-Veranstaltungen und privaten LIVE-Events. 

Der Wortteil „casting“ bedeutet so viel wie „werfen“ oder „auswerfen“. Wie der Fischer, wirft auch der Filmemacher sein Netz aus, um sich die besten Schauspieltalente zu angeln. Beim Broadcasting geht es aber nicht darum etwas zu fangen, sondern Informationen und Bilder „in die weite Welt auszuwerfen“ (oder ins firmeninterne Intranet). Werfen wir also einen genaueren Blick darauf, warum LIVE\-Broadcasting lohnend ist…

…für Ihr Unternehmen / Ihre Organisation: Nicht nur während Corona bieten LIVE-Videoproduktionen eine Alternative, Ihre Veranstaltung doch noch stattfinden zu lassen. Auch lassen sich generell die Kommunikationswege zwischen Mitarbeitern sowie mit Kunden erweitern oder für Werbezwecke nutzen. Bei Unternehmens- und Produktvorstellungen über Wissenstransfer für Weiterbildungsmaßnahmen und Informationsveranstaltungen jedweder Art bis hin zur Optimierung Ihres Onboarding-Prozesses ist ein LIVE\-Mitschnitt ein wertvolles Werkzeug, den Informationsaustausch zu gestalten und zu verbessern. 

Nicht nur in der Kompetenzvermittlung (beispielsweise durch ein Webinar) oder in der interaktiven Kommunikation zwischen Ihren Mitarbeitern und Kunden liegen die Vorteile eines LIVE-Events auf der Hand. Auch lassen sich Kosten, Zeit und Organisationsaufwand für Anreise und Unterbringung der Teilnehmer sowie Buchung großer Veranstaltungsräume vermeiden und somit Geld sparen, wenn Sie Ihre Konferenz oder Ihr Mitarbeiterevent stattdessen virtuell abhalten. Sogar virtuelle Weinverkostungen, Parteiwahlveranstaltungen und Award-Shows werden so ein voller Erfolg für alle. 

…für Ihr LIVE-Entertainment-Event: Nicht nur zu Zeiten von Zuschauerbeschränkungen bieten sich durch Livestreaming-Events die Möglichkeit die Reichweite Ihrer Veranstaltung deutlich zu erhöhen. Streamen Sie direkt auf Ihrer Website oder auf gängigen Portalen wie YouTube oder Facebook. Zusätzlich können Sie durch Ihre Liveaufzeichnung Bonusmaterial für Ihr Album, Social Media oder zur Erweiterung Ihres Franchise für Ihre Fans erhalten (beispielsweise als Bonus-DVD / Blu-ray).